Ambidextrie.

Das Wort Ambidextrie entstammt dem Lateinischen und bedeutet soviel wie „beidhändige Geschicklichkeit“. Im Businesskontext ist es als Gleichgewicht aus Effizienz- und Innovationkultur zu verstehen, was für den langfristigen Erfolg im Unternehmen unabdingbar ist. Lernen Sie neue Strukturen in ihr Unternehmen zu implementieren ohne die bereits vorhanden Ressourcen aus den Augen zu verlieren!

Was lernen Sie
in diesem Workshop?
  •  Explore-Strategien von den Konzernstrategien zu lösen in einem abgegrenzten Bereich
  •  das Gleichgewicht zwischen Exploitation und Exploration zu finden
  •  die richtige Umsetzung von Ambidextrie in der unternehmenseignen Organisationsstruktur
  •  Optimierung und Einbettung cross-funktionaler Teams
  •  Stärkung von Sachkompetenz, Reflexionskompetenz und Absorptionskompetenz
Welcher Teilnehmer eignet sich
für diesen Workshop?
  •  New business developer
  •  Innovationsmanager
  •  Produktmanager
  •  Geschäftsführer
  •  Software developer
  •  F&E / Ingenieur

Unser Erfahrungsschatz umfasst Projekte mit folgenden Unternehmen:

“ Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. “

Christina Weinstein, Gründer und Geschäftsführer

“ Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. “

Christina Weinstein, Gründer und Geschäftsführer

2-tägiges Programm: Ambidextrie

Tag 1

Effizienz vs. Innovationskultur

  •  Einführung in die ambidextren Innovationsstrategien
  •  Bildung von agilen Unternehmenseinheiten
  • Identifikation der richtigen Schnittstellen in der Unternehmensstruktur und deren Verlinkung
  •  Einführung in mögliche iterative Prozessmodelle und agilen Methoden

Tag 2

Kreative Führung

  •  Fehlerkultur als Bestandteil der Innovationsstrategie
  •  Zielsetzungen und Belohnungsprinzipien im Umfeld der Ambidextrie
  •  Organisation kreativ gestalten
  •  Zusammensetzung des richtigen Innovationsteams

Möchten Sie mehr über unsere Workshops erfahren?

Rufen Sie uns an!

Treten Sie in Kontakt mit Fanni Csöbi
+49 (0)211 15964350

…oder schreiben Sie uns eine Nachricht!

Unser Ambidextrie-Team:

MATTHIAS MENZEL

Wenn Sie denken Sie sind fertig, ist Matthias immer noch nicht zufrieden. Der Experte für User Experience verfeinert Produkte und Dienstleistungen bis zu Perfektion. Als Creative Director und Dozent für methodisches Entwerfen ist Matthias unser erfahrenster Projektleiter.

SIMON GORSKI

Simon verknüpft Design und Unternehmertum. Darüber hinaus ist er als Dozent für Digital Innovation in der Lehre tätig. Im Rahmen seiner Vorträge begeistert er Zuhörer auf diversen Bühnen in dem er aufzeigt, wie eine kreative und wettbewerbsfähige Unternehmenskultur erzeugt wird.

TORGE MARTENS

Torge ist unser nordischer Realist mit dem Auge fürs Detail.  Seine fundierten Kenntnisse im Bereich der Fertigungstechnik machen Ihn zu unserem Spezialisten für die Umsetzungs- und Realisierungsphase von Projekten.

Unser Ambidextrie Prozess:

Weitere Workshops: